Pressestimmen

«Frisch, gewieft, temporeich und originell - so präsentiert sich Zehn Wahrheiten, die erste Produktion des Berner Kollektivs Frühstück auf der Szene, kurz FRADS.

Miranda Julys Zehn Wahrheiten ist eine geballte Ladung Menschlichkeit. (…)
Ihre Geschichten berühren, entzücken und gehen ans Eingemachte. Es sind gute Geschichten, wirklich gute Geschichten.

Mit viel Körpereinsatz, Einfühlungsvermögen und sprachlicher Gewandtheit gelingt es den beiden Darstellerinnen Anna Messmer und Ruth Huber, ihren Figuren Leben einzuhauchen, ihnen Gestalt und eine Geschichte voller Überraschungen, Höhen und Tiefen zu geben.

Ein Theaterstück der ganz besonderen Art.»

Belinda Meier, ensuite

 

«Anna Messmer und Ruth Huber bringen das Publikum anderthalb Stunden lang zum Lachen und zum Nachdenken.»

Janine Schöni, tink.ch

www.tink.ch